Fasssauna, Gartensauna, Saunafass, Außensauna mit Vorraum, Holzofen online kaufen.

 

 

 

Fasssauna-als-Bausatz-fur-selber-bauen-8-150x150 Fasssauna kaufen

Fasssauna Igloo mit Vorraum als Bausatz, Ühlingen-Birkendorf, Deutschland

5.0
2016-09-06T10:27:30+00:00
5.0
1

 

Fasssauna als Bausatz oder fertig montiert möglich.

Wir produzieren und vertreiben verschiedene Standard- und individuelle Holz befeuerte oder elektrisch betriebene Fasssaunen. Wir bieten Fasssaunen und Badezuber in verschiedenen Größen für 4-18 Personen. Beachten Sie, dass wir Fasssaunen mit einer Wandstärke von 45 mm individuell gestaltetet nach Ihren Wünschen anbieten. Die einzelnen Modelle haben verschiedenen Größen und eine einzigartige Konstruktion.

Die Konstruktion der Fasssauna

Die Wände der Fasssauna sind aus Fichte, Lärche oder Thermoskanne-holz. Die Dachkonstruktion hat in der Regel 3 cm Luftschicht OSB Platte und darauf folgt das Bedachungs- material. Das Innere der Fasssauna ist aus Espenholz gefertigt. Alle äußeren Holzteile sind getränkt mit SPA. Eine Fasssauna von 5 Metern Länge bietet Platz für 6 Personen. Tisch und Bänke, die geöffnet werden können sind in das Badehaus integriert.(Umkleidekabine) Über dem Badehaus sind Lüftungsöffnungen eingebaut. Das Beheizen der Sauna dauert bis zu 45 Minuten. Man kann die Fasssauna auch elektrisch beheizen. Holz befeuerte “Harvia” Heizungen haben Steine und über ihnen kann Wasser vergossen werden.

Fasssauna-mit-vorraum-kaufen Fasssauna kaufenFasssauna-mit-vorraum-kaufen Fasssauna kaufen

 

Aussensauna mit Holzofen (Holzfeuerung) oder Elektroofen.

Aussensauna mit eine Holz befeuerte oder elektrische Heizung besser ? Wir würden sagen, das ist die Wahl des Kunden. Wenn die Nachbarschaft sich beispielsweise per den Rauch beschwert, können Sie immer noch auf elektrische Heizung ausweichen. In den meisten Fällen wird die Variante der Holzbefeuerung verwendet. Die Luke (der Ort, wo sie das Holz hineingeben) kann innerhalb oder außerhalb der Aussensauna sein.

Für den Untergrund der Aussensauna gibt es keinen speziellen Rat.

Die wichtigste Regel ist, eine Aussensauna sollte auf einer ebenen Fläche stehen ohne jegliche Steine oder andere Hindernisse. Sie können sich natürlich eine besondere Terrasse aus Holz oder auch Beton bauen. Sie können auch zusätzliche Holzverkleidungen für den Bau einer Terrasse bestellen. Die meisten Aussensaunen sind aus sibirischer Fichte und Lärche. Thermo-Holz kann ebenfalls genutzt werden. Alle äußeren verwendete Hölzer für das Gebäude der Aussensaunnen ist imprägniert, dies erweist sich als resistenter gegen Umgebungsbedingungen.

 

Gartensauna mit Vorraum aus Fichte, Lärche und Thermoholz mit Panoramafenster möglich

Um zu beschreiben, wie die Wirkung der Gartensauna ist, ist praktisch unmöglich. Die grundlegende und wesentliche Wirkung nach dem Gartensauna – Erlebnis ist das Gefühl, leichter, sauberer, gereinigt zu sein. Das einfachste und offensichtlichste ist – wir beginnen zu schwitzen sobald wir heißen Temperaturen ausgesetzt sind. Zusammen mit dem Schweiß werden, Toxine und Schadstoffe aus dem Körper ausgeschieden. Tiefere Haut- und Muskel- schichten werden durch die richtige Technik der langsamen Erhitzung und Kühlung des Körpers erreicht. Die meisten Leute finden, dass die Haut glatter, sauberer und heller, der Körper gehärtet und resistenter gegen Krankheiten erscheint.
Wärme verändert die normale Blutzirkulation: Blutgefäße werden erweitert, und die Haut wird kühler. Die inneren Organe entspannen Sie sich, daher sollte man vermeiden , direkt nach einem guten Mittagessen die Sauna zu benutzen, um Schwierigkeiten bei der Verdauung vorzubeugen.
Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. In vielen Fällen ist jedoch die Sauna nicht nur physisch, sondern vor alkem psychologisch , entspannend.

Sogar in die kleinste Ecke passt die Gartensauna und verspricht schon auf den ersten Blick viel Spaß und unterhaltsame Aufenthalte.

Sie ist ungewöhnlich, trendig, amüsant und auf jeden Fall auffällig. Dennoch ist die Gartensauna nicht nur für entspannte Saunagänge gut geeignet. Zur Aufstellung in kleineren Gärten eignet sich die Gartensauna besonders gut, weil es auf diese Weise möglich ist den Saunaspaß auch dann zu genießen, wenn man nicht die nötige Fläche für den Bau einer klassischen Gartensauna besitzt. Wenn Sie eine Gartensauna kaufen, dann sparen Sie nicht nur an der Fläche, denn die Vorteile sind weit größer. Das Gartensauna bietet nämlich eine Bauform mit hohem Wirkungsgrad, was die Aspekte der Luft- und Wärmezirkulation betrifft. In der klassischen, rechteckigen Sauna lenken viele Winkel die Luftströme ab und unterbrechen sie, während dies in der Fass Sauna nicht der Fall ist. Außerdem kommen in der Gartensauna viel mehr Besucher bequem unter als in einer klassischen Sauna mit gleicher Größe – und zwar dank der runden Bauform.

Dazu sollte man noch erwähnen, dass der Aufbau vom Saunafass dank einfacher und präziser Montageanleitungen ebenso einfach ist wie der Aufbau eines Gartenhauses. Doch auch hier stellt sich eine wichtige Frage, falls man eine Fass Sauna kaufen und aufbauen möchte – nämlich ob man sie mit Holz oder elektrisch beheizen sollte. Doch das wäre ziemlich schwer pauschal zu beantworten, so ist es am besten die Entscheidung dem Kunden zu lassen. Immerhin spielt auch z.B. die Nachbarschaft eine Rolle, und sollte sich irgendjemand über den Rauch eventuell beschweren, dann ist es viel besser elektrisch zu heizen. Dennoch wird das Heizen mit Holz am meistens verwendet. Bei der Aufstellung wäre es wichtig zu beachten, dass die Sauna auf einer flachen Ebene steht, ohne Steine oder andere Hindernisse. Am besten wäre es als Untergrund eine besondere Terasse aus Beton oder Holz zu bauen, noch bevor Sie die Fass Sauna kaufen.

Fasssauna-mit-holzofen-kaufen Fasssauna kaufenFasssauna-mit-holzofen-kaufen Fasssauna kaufen

Wir liefern unsere Saunen nach Dänemark, Österreich, Schweiz, Deutschland, Thüringen, Düsseldorf, Berlin, Bremen, Bayern, Bamberg und mehr…

 

Außensauna für den Garten. Was muss man beachten?

Verschiedene Größen und Designs der Außensaunen:

Es gibt viele Faktoren, die beim Einkauf einer Außensauna beachtet werden sollten. Erst einmal die Größe: Länge und Höhe. Wahrscheinlich wird die Außensauna mindestens 2m bis maximal 5m lang sein und mit einer Breite von  etwa 2,4m. Man benötigt also einen angemessenen Bereich im Garten. Es gibt unzählige Variationen im Design, doch die beliebtesten sind das Fass und das Iglu. Iglus wurden durch ihr skandinavisches Aussehen in der letzten Zeit sehr populär. Doch man sollte auch erwähnen, dass es vertikale Saunas gibt. Diese wurden im Grunde so gestaltet, dass sie möglichst wenig Platz einnehmen.

Verschiedene Holzarten der Außensauna:

Die Holzart ist ein sehr wichtiger Faktor, der betrachtet werden sollte. Diese Auswahl hängt sehr stark vom Budget ab. Wahrscheinlich werden Saunas aus sibirischer Fichte, Lärche, Thermoholz oder Kanadischem Zeder hergestellt. Bitte klicken Sie hier um mehr über die verschiedenen Holzarten zu erfahren. Um es kurz zusammen zu fassen, Sibirische Fichte ist die beliebteste Option unter den Kunden mit einem kleinen Budget. Es handelt sich um eine gute Wahl, doch Fichte benötigt mehr Instandhaltungsmaßnahmen  und es ist recht weich. Die Lebenszeit beträgt in etwa 10 Jahre, doch einige Anzeichen von Verfall oder Schimmel könnten eintreten. Muss zwei Mal im Jahr äußerlich mit Leinsamen Öl behandelt werden (empfohlen);

Sibirische Lärche ist die beliebteste Auswahl unter den Kunden mit einem mittleren Budget. Lärche ist ein sehr hartes Holz, stark und resistent. Es muss ebenfalls zwei Mal jährlich geölt werden um das Aussehen über das gesamte Jahr beizubehalten.

Thermoholz ist in der Tat eine sehr andere Auswahl. Das Holz ist dunkel, leicht und resistent und besitzt zudem einen einzigartigen Geruch. Das Holz ist ursprünglich sibirische Fichte, welches in hohen Temperaturen bearbeitet wurde. Während dem Prozess werden Wassergefäße geschlossen und daher auch die Bewegungen des Holzes durch eine Änderung der Umwelt.

Welche Basis sollte die Außensauna besitzen?

Die Basis sollte horizontal sein und das ist die Grundregel. Diese kann durch eine hölzerne Terrasse, Steinterrasse oder einfach durch einen ebenen Stand geboten werden. Der Untergrund sollte anhand der Größe der Sauna bearbeitet werden.

image
Close
Facebook
Facebook
Google+
Google+
https://www.badetonneholz.de/fasssauna-aussensauna-garten-vorraum-holzofen-kaufen/">
Twitter
PINTEREST
PINTEREST
LinkedIn
INSTAGRAM