Endlich ist es soweit 😄

Unser Hottub von #timberin konnte nach Monaten der Planung und Vorfreude endlich in Betrieb genommen werden. Noch haben wir einiges zu tun. Die Elektrik im Garten möchte noch verlegt, die Liegefläche noch gepflastert und der Sichtschutz aus Zypressen noch gepflanzt werden.

Wir haben unseren Hottub im Boden bzw. in der Erde versenkt, was an sich schon eine Mammutaufgabe war. Da unser Garten nicht befahrbar ist haben wir das Loch per Hand ausgebuddelt. Ca. 200 Eimer voll waren es, mindestens 🙂 Das Material verwenden wir nun zum Einebnen der unteren Grundstücksgrenze. Im Loch selbst haben wir noch ein weiteres kleineres Loch gegraben und mit großen Kieseln aufgefüllt, als Drainage, damit dort das Wasser besser abfließen kann.

Mithilfe meines Vaters konnten wir zusätzlich im Loch ein Fundament für die 5 “Füße” des Hottubs aus Beton bauen.

Das schwierigste war dann, den Hottub von der Einfahrt über den Gartenzaun in dieses Loch zu bekommen, aber auch das hat dank Tragegurte und ein paar guter Einfälle geklappt 🙂 Das Gewicht lag ca. bei 140 kg.

Anschließend haben wir den unverkleideten Bottich noch mit Hölzern verkleidet und mit Flußkieseln aufgeschüttet. Das Holz des Hottubs haben wir wie vom Hersteller empfohlen mit Leinöl gestrichen.

Positiv überrascht waren wir darüber, dass das Licht in verschiedenen Farben leuchten kann und man es auch im Falle eines Defekts wohl von Außen austauschen kann. Der Hottub ist samt Deckel rundherum isoliert.

Die Filteranlage samt UV Lichtanlage haben wir in einer großen Regentonne verbaut, in welche wir unten Löcher gebohrt haben, damit das Wasser abfließen kann. Diese wird noch mit Holz verkleidet.

Als wir dann das erste mal im Wasser waren, war es einfach traumhaft! Das Aufheizen hat ca. 3 h gedauert und es hat ungefähr 10 Holzscheite gebraucht. Der Dampf über dem Wasser. Das Knistern vom Feuer und der klare Sternenhimmel und das beleuchtete heiße Wasser.

Man fühlt sich wie der Hummer im Kochtopf, wenn es dann mal richtig eingeheizt ist. Für uns war es jedenfalls die beste Entscheidung. Wir sind aktuell täglich drin!!! 🙂

Badezuber Badefass Jacuzzi Hot Tube Einbaumodell Einsatz Eingraben Eingelassen, Doreen, Bobingen, Deutschland (2) Badezuber Badefass Jacuzzi Hot Tube Einbaumodell Einsatz Eingraben Eingelassen, Doreen, Bobingen, Deutschland (3) Badezuber Badefass Jacuzzi Hot Tube Einbaumodell Einsatz Eingraben Eingelassen, Doreen, Bobingen, Deutschland (4) Badezuber Badefass Jacuzzi Hot Tube Einbaumodell Einsatz Eingraben Eingelassen, Doreen, Bobingen, Deutschland (5)

Haben Sie Fragen?
close slider